Ausbildung - Unterwiesenes Personal für den Anzeigetest T021 T023


Unterwiesenes Personal für den Anzeigetest nach BGI 836 / BGI 518 für tragbare Gaswarngeräte

Personal das nach BGI 836/BGI 518 (ehemals BG-RCI T 021 / T 023) zum „unterwiesenen Personal“ für tragbare Gaswarngeräte ausgebildet werden soll, um den Anzeigetest durchzuführen, der vor jeder Verwendung vorgeschrieben ist.

Ausbildung für Geräteprüfung (Anzeigetest)
Unterwiesenes Personal für Anzeigetest

Ausbildungsinhalte:

  • Grundkenntnisse über Funktion und Aufbau der Gaswarneinrichtung
  • Erkennen von offensichtlichen Veränderungen an der Gaswarneinrichtung
  • Kenntnisse der gerätespezifischen Testfunktionen und Beurteilung der Ergebnisse

Ausbildung - Unterwiesenes Personal für den Anzeigetest

Dauer: ca. 3,5 Stunden
Kosten p. P.: 180,- €   (Brutto, zzgl. Reisekosten)
  vergünstigte Gruppenpreise, ab 6 Personen auf Anfrage
Teilnehmerzahl: min. 4 / max. 12
Spalte 2

Inklusive Zertifikat, aller Schulungsunterlagen und Prüfungsgebühr

Praxisnah und speziell auf Ihre Messgeräte angepasst


Fortbildung für unterwiesenes Personal (Anzeigetest)

Wiederholungsseminare

Empfohlenes Intervall als „unterwiesenes Personal“: alle 2 Jahre laut BGI 836/BGI 518.

 

Wiederholungsseminar für Freimessen
Fortbildung Freimessen

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten p. P.: 100,- €   (Brutto, zzgl. Reisekosten)
  vergünstigte Gruppenpreise, ab 6 Personen auf Anfrage
Teilnehmerzahl: min. 4 / max. 12
Spalte 2

Inklusive Zertifikat, aller Schulungsunterlagen und Prüfungsgebühr

Praxisnah und speziell auf Ihre Messgeräte angepasst