Messprotokolle für die Feuerwehr


Messergebnisse müssen dokumentiert werden und das immer und jederzeit.

 

Aber das ist leichter gesagt als getan. Gerade bei Prüfröhrchen die mehrere Stoffe bzw. Stoffgruppen nachweisen können, ist das nicht immer so einfach.

 

Ich habe speziell für die Prüfröhrchen des Herstellers GASTEC und für Mehrgasmessgeräte Messprotokolle entworfen, welche die Anforderungen des vfdb erfüllen.

Die Messprotokolle sind von Einzelmessungen bis zu Messungen bei Großeinsätzen mit einer separaten Einsatzabschnittsleitung-Messen ausgelegt.

Besonders für die Abschätzung von Brandrauch und deren Dokumentation habe ich hier passende Lösungen entwickelt.

 

Diese Messprotokolle bekommen Sie von mir kostenfrei bei einer Schulung über das Thema, Dokumentation von Messergebnissen.

Bei dieser Schulung erkläre ich Ihnen den Aufbau und die richtige Nutzung der Messprotokolle, sowie die zu beachtenden Richtlinien, besonders bei dem Thema Brandrauch-Leitsubstanzen.

 

 

 

Dauer:                               ca. 1,5 Stunden

Kosten (Gruppenpreis):    300,- €   (Brutto, zzgl. Reisekosten)

Teilnehmerzahl:                bis zu 10 Personen

 

 

Ich habe für folgende "Arten" angepasste Messprotokolle ausgearbeitet:

 

 - Mehrgasmessgerät

 - Prüfröhrchen / EX- Messung / Gasmessgerät

 - Brandrauch

 - Polytec I

 - Polytec IV

 - Messschema TG1 - Unbekannte Stoffe

 - Messpunkte

 - Wetterdaten


Muster - Messprotokolle

POLYTEC IV

Download
Messprotokoll - POLYTEC IV
POLYTEC IV GASTEC
Messprotokoll -4.0- Polytec IV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Mehrgasmessgerät

Download
Messprotokoll - Mehrgasmessgerät
Messprotokoll -2.0- Mehrgasmessgerät.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB